E-Book Shop - Westext

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E-Book Shop

Zum Warenkorb
ZahlungsmethodenIhre VorteileKein Kopierschutz
Format
Versand
Derzeit kann man vorab per Banküberweisung oder mit bezahlen.
Ihre Daten werden ausschl. zum Versand Ihrer Bestellung und zur eindeutigen Zuordnung Ihrer Bezahlung verwendet.
Seit April 2017 verlangt Paypal zwingend die Angabe von Adresse und Land.
Eine Registrierung im Shop ist nicht nötig.
Unsere E-Books erhalten Sie ohne hartes DRM.

Die E-Books aus diesem Shop werden im EPUB-Format ausgeliefert, bei amazon erhalten Sie die Kindl-Version.
Nach der Bezahlung mit Paypal erhalten Sie kurzfristig eine Mail mit dem Link für den Download.

Henrike Jütting • Schweigende Wasser • € 6,90
Kriminalroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-32-9

Ein Baggersee bei Münster Mitte der 90er-Jahre. Sechs Ju­gendliche haben ihn zu ihrem Lieblingsplatz auserkoren und feiern dort an lauen Sommerabenden. Außenseiter Uli möchte zur Gruppe dazugehören. Eine ihm aufgezwungene Mutprobe läuft jedoch aus dem Ruder – Uli versinkt im See und taucht nicht mehr auf. Geschockt geloben die fünf Freunde, für im­mer Stillschweigen über den tatsächlichen Verlauf dieses Abends zu wahren.
Doch zwanzig Jahre später holt sie die Vergangenheit ein. Ei­ner von ihnen glaubt, den vermeintlich toten Uli in der Stadt gesehen zu haben und trommelt die alte Clique zusammen. Auch Katharina Klein, heute Kommissarin bei der Kripo Münster, ist eine von den Fünfen. Beim Wiedersehen auf dem alten Gehöft Drei Eichen kommt es zu einem weiteren Eklat.

Kaufenbutton

Kerstin Göhler • Wenn die Hoffnung so weit • € 6,90
Kriminalroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-30-5

Kerstin Göhler ist mit Leib und Seele Mutter. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Dirk, den Kindern Leonhard, Ferdinand und Annika lebt sie in Berlin. Die Dinge scheinen sich gut anzulassen. Doch dann bekommt Ferdinand plötz­lich und ohne jede Vorwarnung starke, anfallartige Kopf­schmerzen, die aber genauso plötzlich wieder verschwinden. Ein Drama nimmt seinen Anfang.
Ferdinand wird gründlich untersucht. Da ist etwas in seinem Kopf. Das Warten auf den Befund dauert lange und Mutter Kerstin versucht, ihrer aufkommende Angst mittels der Yo­gameditation Herr zu werden. Dann endlich kommt das Untersuchungs­ergebnis. Damit beginnt der gnadenlose Kampf um das Leben des klei­nen Ferdinand. Doch das sollte dem Schicksal noch nicht reichen.
Kerstin Göhler ist nicht durch nur eine Hölle gegangen. Wie sie diesen Weg meisterte, welche Schwierigkeiten sie mit sich selbst, den Umständen, aber auch Institutionen hatte, schildert sie in diesem ergreifenden Buch, das anderen Men­schen, die Ähnliches erfahren, eine Hilfestellung sein soll und kann.

Kaufenbutton

Philip Schwarz • Der zerrissene Sommer • € 6,90
Kriminalroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-27-5  

Es ist ein brütend heißer Sommer im kleinen Eifelstädtchen Nettersheim. Für die Freunde Thomas und Robert sowie ihre Mitschüler des Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld ist es nur noch ein Jahr bis zum Abitur – und dann wird ihnen die Welt offen stehen. Wie überall stellen viele der Jugendlichen sich die Frage: Was ist wichtig im Leben?
Thomas’ Freundin Alexa entdeckt ihre Liebe zum Malen. Vom freidenkerischen Philosophen Robert in ihrem Vorhaben bestärkt und von ständiger Kritik ihres Vaters getrieben, beschließt sie kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag, als Au-pair für ein Jahr nach Australien zu gehen. Danach will sie eine künstlerische Laufbahn einschlagen. Thomas, der sie über alles liebt, lässt sich überreden, sie zu begleiten. Alexa ist glücklich. Doch dann geschieht auf ihrer Geburtstagsfeier etwas, das ihre Pläne zunichtemacht und das Leben aller Beteiligten für immer verändert.


Der nullte Tag
Peter N. Backé • Der nullte Tag • € 6,90
Kriminalroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-12-1  

Dieser Kriminalroman ist zeitnah, politisch, spannend und entführt uns in eine unerwartet brisante Euregio - nein, nicht in die Eifel, aber nach Köln, nach Aachen und ins Grenzgebiet von Belgien.
Hochintelligent und auf Speed – eine brisante Mischung. Das erfährt der Kölner Student Markus Schrader am eigenen Leib. Die Droge lässt ihn Stimmen hören, also begibt er sich in psychiatrische Behandlung. Dann wird er Zeuge der Entführung seiner Nachbarin Sabine. Doch niemand glaubt ihm, als er sich an die Behörden wendet. Also nimmt Markus die Sache selbst in die Hand. Als gewitzter Hacker macht er sich im Internet auf die Suche – und kommt in Teufels Küche. Er gerät unversehens ins Fadenkreuz sowohl rechtspopulistischer „Islamkritiker“, die einen Anschlag in Aachen zu planen scheinen, als auch des Kölner Verfassungsschutzes. Als man ihm einen Mord anhängt, ist es gänzlich vorbei mit dem friedlichen Studentenleben. Markus muss untertauchen, wenn er Sabine helfen will. Immer weiter verstrickt er sich in ein hochbrisantes, politisches Komplott.
Der Wettlauf gegen die Zeit und um sein Leben hat begonnen!


Wolf und Biedermann
Peter N. Backé Wolf und Biedermann • € 6,90
Kriminalroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-16-9

Markus Schrader startet durch! Der geniale Hacker und ehemals verkrachte Student aus Köln hat es zwischenzeitlich zum Doktor der Philosophie und zu einer festen Freundin gebracht. Alles läuft gut – bis die verführerische Nina in sein Leben platzt und ihn bei einem Computerproblem um Hilfe anfleht. Per E-Mail pflegt sie eine literarisch-erotische „Affäre“ mit dem Lektor ihres Buches, da dessen Literaturbetrieb im entfernten München beheimatet ist. Plötzlich erhält Nina obszöne Mails, die sich rüde in diese wunderbare Fernbeziehung einmischen. Sie wird offenbar von einem Hacker terrorisiert. Markus nimmt sich des Problems an und ist überzeugt, der Sache schnell Herr zu werden. Schon bald führen seine Ermittlungen zwar zu unerwarteten Ergebnissen, doch auch er kann der Flut obszöner Mails keinen Einhalt gebieten. Schnell ist klar: Das hier ist kein harmloses Spiel. Doch Markus hat noch keinen blassen Schimmer davon, in was für ein Wespennest er mit seinen Nachforschungen gestochen hat.

„Wolf und Biedermann“ ist der zweite Teil einer Serie um den unorthodoxen Kölner Amateurdetektiv Markus Schrader, der gerne seine besonderen Fähigkeiten einsetzt, um auf nicht ganz legalem Wege Verbrechen aufzuklären. Der erste Teil erschien 2015 unter dem Titel „Der nullte Tag“ ebenfalls im wesText Verlag.

Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Kaufenbutton
Mörderisches Glück
Dirk Paulsen • Mörderisches Glück • € 7,90
Kriminalroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-10-7

London im Jahr 2011. Die Wirtschaftskrise wirkt noch nach und macht besonders den „kleinen Leuten“ zu schaffen. Da entdeckt die nette und rüstige Rentnerin Maude eine ungeahnte Fähigkeit, zu Geld zu kommen. Als sie spontan einigen hilfsbedürftigen Mitmenschen unter die Arme greift, bringt ihr gutes Herz sie schnell in Schwierigkeiten. Sie gerät in einen Sog aus Machtgier, Geldsucht und Mordlust. Wie gut, dass ihr in dieser Zeit mit Sir Ashton ein echter Freund begegnet, der ihr in den schlimmsten Stunden beisteht. Er ist ein einflussreicher und wohlhabender Mann, der alles tut, um Maude zu beschützen. Doch auch er kann die Gefahr nicht abwenden, die ihr droht, und gerät selbst in den Strudel der Ereignisse.



 Die Verschwörung des Raben
Sylvia Kaml • Die Verschwörung des Raben •  € 5,90
Roman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-20-6

30 Jahre in der Zukunft. Durch die Erderwär­mung ist der Meeresspiegel angestiegen, die Küsten wurden weit ins Landesinnere verschoben. Die politischen und wirtschaftlichen Folgen sind ekla­tant. Daran ist das große Europa zerbrochen. Die Zeit ist also wieder einmal reif für extrem denkende Zeitgenossen wie Kristof Korp, der sein Hauptquartier in Nijmegen aufgeschlagen hat, das nun eine Küstenstadt ist.
Er ist ein cleverer Taktiker und macht aus seiner anfänglich kleinen Straßengang eine mächtige Organisation namens „Street Ravens“ – die Straßenraben. Skrupellos nutzt er die Schwächen des Systems aus und schreckt offenbar vor gar nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen.  Dazu braucht er neben guten Beziehungen auch fähige Leute und rekrutiert deshalb jeden, der sei­nen Ansprüchen gerecht werden könnte.
Auch Nick Markers, der trotz ihrer allgegenwärtigen Propaganda nichts mit den Ravens zu tun haben will, gerät in eine Situation, die ihn zum Eintritt in die Organisation bewegt. Aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten wird er schneller als erwartet zu einem respektierten Mitglied. Doch ständig quälen ihn Zweifel, ob er die Methoden der Street Ravens einfach so hinnehmen kann. Als ein guter Freund ins Visier der Organisation gerät und Nicks Loyalität von Korp auf die Probe gestellt wird, spitzt sich die Situation immer mehr zu. Nick muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.

Die Rache des Phönix
 Sylvia Kaml • Die Rache des Phönix • € 6,90
SF-Roman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-08-4

Die zweite Hälfte des 21. Jahrhunderts spaltet die Gesellschaften der Industrienationen. Es herrschen gewaltige soziale Unterschiede. Immer mehr Jugendliche verwahrlosen, leben auf der Straße. Auch die sechzehnjährige Patricia ist obdachlos und hat keine Zukunftsperspektive. Immer wieder beobachtet sie, dass Männer in dunklen Anzügen mit Tattoos auf dem Handrücken Jugendliche zum Mitkommen überreden. Jene, die es tun, werden nie wieder gesehen. Als einer dieser Männer auch ihr eine bessere Zukunft verspricht, geht sie mit ihm. Zu spät wird ihr klar, dass ein gutes Leben mit einem gut dotierten Job einen Preis haben kann, den man nicht zu zahlen bereit sein sollte.




Tipsi und FipsDirk Paulsen • Tipsi und Fips • € 7,90
Kinderbuch (ab 8 Jahren)
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-05-3

„Tipsi und Fips“ – das ist ein Roman mit 11 tollen Illustrationen voller Action und Spannung für Kinder und Junggebliebene. Aber auch das Herz kommt nicht zu kurz. Tipsi, eine intelligente Feldmaus, lebt in einem kleinen Dorf nahe eines Bauernhofes an der Küste Norddeutschlands. Sie hat in der Menschenschule sogar Sprechen gelernt – und nicht nur dieser Umstand bringt sie (mehr als einmal) in Lebensgefahr. In höchster Not rettet Fips, der zur See fahrende Mäuserich, ihr das Leben. Die beiden Mäuse werden dicke Freunde und erleben gemeinsam spannende Abenteuer.





Wenn dein Herz tanztUschi Damith • Wenn dein Herz tanzt • € 6,90
Ratgeber
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-26-8

„Nichts im Leben ist so wichtig wie die Herzensbildung“. Davon ist Autorin Uschi Damith überzeugt. Ihre berührenden Geschichten werben für ein beherztes Leben mit dem liebevollen Blick auf sich selbst und andere. Als Krankenschwester und Psychotherapeutin (HP) kennt sie die Nöte und Sorgen der Menschen, ihre Verletzlichkeiten, ihre Sehnsüchte, ihre Träume. So schreibt sie Geschichten, die Mut machen, uns an die Hand nehmen in Zeiten des Umbruchs und der Selbstfindung. Den Menschen liebevoll zugewandt tritt sie in die Fußspuren der Geschichtenerzähler, die uns seit Jahrhunderten begleiten und unsere Kultur prägen.

Es gibt Menschen, die von Mutter Natur mit einem heiteren Gemüt und viel Herz bedacht werden. Uschi Damith ist ein solcher Mensch. Sie hat dazu noch eine weitere Gabe. Denn sie kann mit ihren Gedanken und Worten, die sie zu Geschichten webt, andere Menschen teilhaben lassen, ein Stück ihrer lebensbejahenden Haltung und ihrer Heiterkeit weitergeben, das Herz berühren, trösten und Mut machen. Ein Buch, das  berührt.

Bevor Du springst
Dirk Paulsen Bevor Du springst • € 3,00Sachbuch
Ratgeber
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-14-5
  
Es kann doch nicht sein, dass Alt und Jung sich nichts mehr zu sagen haben oder es zu ständigen Missverständnissen kommt. Die Alten haben ihr Leben zumeist im Griff, aber warum haben unsere Kinder so oft Probleme? Dieses Buch bemüht sich um Möglichkeiten, zu helfen.
Wer jetzt einen psychologischen Ratgeber erwartet oder religiös angehauchtes Gesäusel, der liegt falsch. Das Buch liefert Beispiele aus dem täglichen Leben, Schilderungen von guten wie schlecht gelaufenen Problemlösungswegen. Das Ganze wird garniert mit knackig verpackten Lebensweisheiten, die in vielen Lebenslagen tatsächlich Orientierung bieten können - würde man sie kennen oder sich an sie erinnern. Insbesondere jungen Menschen will das Buch Perspektiven aufzeigen und ist bemüht, wirklich zu helfen – auch wenn solche Versuch oft von denen, die es angeht, belächelt und ignoriert werden.
„Jeder von Euch hat ein Herz und ein Gewissen mitbekommen. Und  auch, wenn man Euch in der Kindheit nicht beigebracht hat, dass Ihr wertvoll seid, dass in  Euch die Kraft steckt, alles zu erreichen, was Ihr wirklich wollt, so ist es doch eine unumstößliche Tatsache, dass jeder sein  Schicksal selbst in die Hand nehmen und beeinflussen kann.“

Virus des VergessenesHagen Schmidt Virus des Vergessenes • € 8,90
Tatsachenroman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-22-0

Das politische Buch im Herbst 2016!

Die Vorgeschichte: Autor Hagen Schmidt ist ein Bürger der ehemaligen DDR. Als gerechtigkeitsliebenden Querdenker trieben ihn die Ungerechtigkeiten in seinem Staat dazu, für einen ausländischen Geheimdienst tätig zu werden . Das Besondere: Er blieb bis zum Schluss von der Stasi unentdeckt.  Nach der Wende entschließt er sich dazu, über diese Zeit ein Buch zu schreiben. Der Dienst und er vereinbaren die Spielregeln. Namen und Orte werden zur Sicherheit geändert oder verfremdet. Aus Hagen Schmidt wird Jan Weiß. Sein Buch „Spion unter Spitzeln“ erscheint im Jahr 1997.

Viele Jahre beobachtet Schmidt dann die Entwicklung des vereinten Deutschlands und vieles von dem, was sich ereignet, treibt ihn um. Insbesondere, dass viele Deutsche, die es eigentlich besser wissen sollten, zu vergessen scheinen und sich offenbar an Umstände gewöhnen, gegen die man eigentlich opponieren sollte, läßt ihn erneut zu Stift und Papier greifen. In seinem neuen Werk „Virus des Vergessens“ schildert Hagen Schmidt die schwierigen Umstände während der Entstehung seines ersten Buches und schlägt damit einen Bogen vom Damals ins Heute. Er stellt und beantwortet Fragen, übt Kritik, erinnert und stellt richtig.
Dem Leser bietet sich in diesem politischen Tatsachenroman eine der seltenen Gelegenheiten zu einem „Blick hinter die Kulissen“. Und der ist erschreckend aktuell.

 Dunkler Tann
Silvia Berger • Dunkler Tann • € 6,90
Roman
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-24-4

Als Matthis eines Morgens frierend auf freiem Feld erwacht, weiß er nicht, ob ihn wirklich nur seine Albträume dorthin brachten. Hier liest ihn Linnea auf.
Sie nimmt ihn mit in ihre Hütte am Berg, die sie mit dem bärbeißigen Rudolfo teilt. In der Abgeschiedenheit des Finsterwaldes finden die Lebensfäden der drei unterschiedlichen Menschen durch ihre Geschichten, in denen sie sich öffnen, zusammen. Sie erzählen von grotesken Kämpfen im Reich unter der Erde und den düsteren Visionen von Matthis. Sie berichten von der Stadt aus Glas und der Straße der Gärten, wo ein Nomadenfürst sein prächtiges Leben führt, und von der Flucht eines feigen Künstlers aus dieser Idylle.
Doch auch der dunkle Tann hält Überraschungen bereit.



Zum Teufel!
Dirk Paulsen • Zum Teufel! • € 7,90
Kurzgeschichten und Erzählungen
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-06-0

Ob rasant oder emotional, ob metaphysisch oder actionreich – dieser zweite Erzählband von Autor Dirk Paulsen geht unter die Haut. Sie dachten, die Zeit für Kurzgeschichten sei vorbei? Irrtum! Mit unbändiger Kraft beschwören die Geschichten Bilder in den Köpfen der Leser herauf. Die Szenarien sind mannigfaltig und damit ist erneut beste Unterhaltung garantiert.






B A F F !Dirk Paulsen • B a f f ! • € 3,00
Kurzgeschichten und Erzählungen
• E-Book (epub ohne DRM) ISBN 978-3-944972-16-9

Der Untertitel "von amüsant bis zauberhaft" umspannt das Spektrum dieser sieben mitreißenden Kurzgeschichten recht genau. Erfahren Sie zum Beispiel von Adil, dem türkischen Taxifahrer in Berlin. Während eines Unwetters steigt sein Fahrgast, die hochschwangere Maria, ein und will in die Havellandklinik. Die rasende Fahrt beginnt – da platzt die Fruchtblase. In "Teufelskralle" erfährt der Leser, warum Computerhacker gefährlich leben und in "Der Anzug" wird überraschend klar, dass der Tod gar nicht so beängstigend sein muss. Doch selbst in seiner Badewanne ist man nicht vor apokalyptischen Katastrophen sicher und sogar der Papst erfährt die Ohnmacht, seine Termine einzuhalten. Das Recht auf Unversehrtheit macht die Geschichte "Folter" bedrückend nachvollziehbar.







Kaufenbutton
Kaufenbutton

Bücher und Titel suchen im: Buchkatalog KNV •  Buchhandel.de (VLB-Daten) • Deutsche Nationalbibliothek • Weitere Verzeichnisse
Titelschutz prüfen bei: Buchmarkt.de • Boersenverein  • SITEMAP

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü